Vorträge zum Thema Vorsorge
Großen Zuspruch und eine durchweg positive Bewertung seitens der Veranstaltungs-Teilnehmer, fanden die beiden Vortragsabende mit den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung, die im November / Dezember im Unzenberger Gemeindehaus angeboten wurden.

Auf Einladung unserer Seniorenbeauftragten, referierte Frau Hösterey, von der AWO in Simmern, in der, ihr eigenen und lebhaften Art über diese anspruchsvollen Themen. Regen Gebrauch machten die Anwesenden, daher dann auch von ihrer Aufforderung, aufkommende Fragen immer direkt und im Zusammenhang zu stellen. Die Teilnehmer der beiden Veranstaltungsabende erhielten so, neben wichtigen Hinweisen auf rechtliche Bestimmungen, auch viele Anregungen und Tipps, die beim Erstellen einer Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung oder Patientenverfügungen hilfreich sein können.

Bildergalerie