90. Geburtstag Alois Müller

Am 26.Juli 2015 vollendete unser Mitbürger Alois Müller sein 90. Lebensjahr. Er nimmt noch sehr rege in körperlicher und geistiger Frische am öffentlichen Leben teil und besucht regelmäßig die Spiele der Fußballmannschaft , die Seniorentreffen und auch alle sonstigen Veranstaltungen im Dorf. Auf dem Bild ist Alois Müller links mit Ortsbürgermeister Dietmar Klein zu sehen, der die Glückwünsche im Namen der Ortsgemeinde Unzenberg überbrachte.

(mehr …)

Mittwochs-Treffen am 01.07.2015

Mittwochs-Treffen, immer am 1. Mittwoch im Monat! Der starken Hitze zum Trotz, erlebten die Teilnehmer des 4. Mittwoch-Treffens einen angenehmen und unterhaltsamen Nachmittag. In den wohl temperierten Räumen des Gemeindehauses hatte sich wieder eine bunt gemischte Gruppe getroffen.

(mehr …)

Gemeindetag der Ortsgemeinde Unzenberg 2015

Ortsbürgermeister Dietmar Klein konnte am Samstag, dem 18. April 2015, dem diesjährigen Gemeindetag, seine Freude über die rege Teilnahme an der Veranstaltung nicht verbergen. Der große Saal des Gemeindehauses war bis auf den letzten Platz besetzt. Mit launigen Worten begrüßte er daher nicht nur die geladenen Gäste, sondern auch 106 Bürgerinnen und Bürger und kündigte an, dass der Abend mit einem informativen und abwechslungsreichen Programm, zusammen mit dem sich anschließenden sehr guten Essen aus der traditionellen Hunsrücker Küche, für jeden etwas zu bieten hätte.

(mehr …)

Mittwochs-Treffen in Unzenberg

Am 01. April 2015, fand im kleinen Saal des Unzenberger Gemeindehauses das erste Mittwochs-Treffen statt. Ins Leben gerufen wurde das Treffen von der Seniorenbeauftragten der Gemeinde, Helga Weitzel. Die Treffen werden mit Unterstützung einiger Helferinnen aus dem Dorf organisiert, wozu bei Bedarf auch ein Hol- und Bring-Dienst gehört besonders, wenn ein körperliches Problem ein Hindernis bildet zu dem Treffen zu kommen.

(mehr …)

Spendenübergabe an Soonwaldstiftung

Ortsbürgermeister Dietmar Klein konnte im letzten Jahr zahlreiche Gäste zur Weihnachtsfeier In Unzenberg begrüßen. Essen und Getränke waren frei. Eine Spende wurde aber gerne angenommen und der Erlös sollte einem karikativen Zweck zugeführt werden.

(mehr …)

Weltgebetstag 2015

Zum diesjährigen Weltgebetstag am Freitag, dem 06.03.2015, im alten Gemeindehaus Unzenberg fanden sich 25 Frauen aller Konfessionen ein. Das Motto in diesem Jahr lautete: „Begreift Ihr meine Liebe“ beziehungsweise „Bahamas: Ein Land zwischen Erfolg und Abhängigkeit“. Dem Motto getreu wurde der Veranstaltungsort von mehreren Helferinnen dekoriert.

(mehr …)

Umwelttag 2015

Über 20 Helfer waren am 7.März 2015 der Einladung gefolgt, um den Müll in unserer Gemarkung zu entfernen. Außer den Wald- und Wirtschaftswegen und den Bachläufen, wurden auch die Strassenränder der L228 von der B50 bis Ortseingang Heinzenbach und die K14 vom Ortsausgang Unzenberg bis zur Einfahrt Rhein-Hunsrück-Entsorgung in das Sammeln mit einbezogen. Am Ende des Arbeitstages war ein Kipper voller Unrat zusammen gekommen. Auch wurden noch diverse andere Arbeiten in unserer Gemeinde erledigt. Besten Dank für die Mithilfe und die kostenlose Zurverfügungstellung der Gerätschaften und Fahrzeuge.

(mehr …)

Weihnachtsfeier in Unzenberg 2014

Ganz anders als im letzten Jahr, aber wieder wunderschön fanden die vielen Besucher und Besucherinnen unsere diesjährige Weihnachtsfeier und sie durften einen stimmungsvollen Abend erleben. Das Konzept des Gemeinderates, die Weihnachtsfeier jährlich wechselnd in einem anderen Ortsteil zu veranstalten, hatte erneut großen Erfolg. Die in warmen, bunten Farben angestrahlten alten Fachwerkhäuser in der Brunnenstraße waren bereits während der Adventzeit jeden Abend ein erneuter Augenschmaus.

(mehr …)

Unzenberger Kinder schmücken den Weihnachtsbaum

Am vergangenen Samstag, dem 29. November 2014, nachmittags, trafen sich Groß und Klein auf dem Vorplatz des Unzenberger Gemeindehauses. Dort wurden sie schon von den Mitgliedern des örtlichen Gemeinderates erwartet und von Ortsbürgermeister Dietmar Klein ganz herzlich begrüßt und mit einem großen Dankeschön bedacht.

(mehr …)

Ehrungen von Ratsmitgliedern

Bei der letzten Gemeinderatssitzung am 01.09.2014 wurden 3 Ratsmitglieder geehrt. Im Namen des Gemeinde – und Städtebundes Rheinland – Pfalz, in Würdigung der Verdienste um das Gemeinwesen, erhielten Hans-Albert Kasper und Hans-Günter Bender eine Ehrenurkunde vom Ortsbürgermeister Dietmar Klein überreicht.

(mehr …)