Sternsinger Aktion 2019 in Unzenberg

Sternsinger unterwegs in Unzenberg

Am Donnerstag, dem 03.01.2019 machten sich insgesamt 8 Sternsinger aus Unzenberg zusammen mit  1 Gast (Austauschschüler) aus Mexiko auf den Weg, um den Segen an und in die Häuser zu bringen.

Das gesammelte Geld kommt in diesem Jahr benachteiligten und behinderten Kindern in Peru zugute.

Das Thema der diesjährigen Sternsinger Aktion

          „ Wir gehören zusammen in Peru und Weltweit “

ließ auch unsere Kinder nicht kalt.

Zur Vorbereitung trafen wir uns bereits zum  gemeinsamen Ansehen eines Filmes,  der von einigen Kindern aus Peru und ihrer Lebenssituation dort handelt, damit unsere Sternsinger sich ein Bild machen konnten, wie sie dort leben und wo das Geld eingesetzt wird – es geht leider nicht allen Kindern auf der Welt so gut wie uns hier in Deutschland. Nachdem wir mit unseren drei Gruppen samt  den drei Betreuerinnen unsere  Reise von Haus zu Haus beendet hatten, trafen wir uns alle im Gemeindehaus Unzenberg.

(mehr …)

Adventsfenster 2018 und Winterimpressionen in Unzenberg

Adventsfenster  2018  und

Weihnachtliche Winterimpressionen in der Gemeinde Unzenberg

Nach 5 Jahren  Unterbrechung unserer  „Adventsfenster“ wurde unter Organisation von Ute Born und Carina Geiger-Dolge dieses Jahr erneut die Advents-Fenster-Schmückerei  angeregt. Viele Familien machten in der Vorweihnachtszeit  bei diesem  schönen Adventsbrauch mit. Alle interessierten Bewohner trafen sich zu den jeweiligen  Fensterterminen, die vorher mitgeteilt wurden, abends um 18:30 Uhr an den einzelnen Häusern. Dort wurden dann entweder eine Weihnachtsgeschichte vorgelesen oder ein paar Weihnachtslieder gesungen bzw. auf einem Instrument gespielt, danach wurde das geschmückte  Adventsfenster, das vorher noch dunkel war, beleuchtet und von allen Personen bewundert. Anschließend wurde Glühwein, Kinderpunsch, Kakao  bzw. Weihnachtsgebäck ausgeteilt.

(mehr …)

Die Heimat unter den Füßen , Bericht der Rhein- Zeitung

Folgender Artikel – Die Heimat unter den Füßen- wurde am 13.10.2018 in der Rhein-Zeitung veröffentlicht.Eine besondere Aktion am 03.Oktober 2018 am Brandenburger Tor in Berlin war das alle 11 040 Gemeinden mit Einwohnerzahlen als Ortsschilder zum Begehen und Besuchen auf dem Asphalt dargestellt wurden.

Kommentar von Herr Günter Gumm, Laubach , der auch freundlicherweise  die Bilder für die Rhein-Zeitung gemacht hat.

(mehr …)

Mittwochstreffen am Nikolaustag

Gemeinsame Feier im Gemeindehaus Unzenberg am Nikolaustag

Zum Mittwochstreffen in Unzenberg, am 05. Dezember, dem Nikolaustag, wurden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen gleich von mehreren Überraschungen erwartet. Eine der Überraschungen konnte man schon auf dem Hof des Gemeindehauses riechen, denn die Seniorenbeauftragten und ihre Helferinnen hatten Waffelteig vorbereitet und waren beim Eintreffen ihrer Gäste bereits fleissig am Backen. Die sonst so schlichten Tische waren mit Adventsschmuck verschönt und bereits eingedeckt.

(mehr …)

Weihnachtsbäckerei und Baumschmücken in Unzenberg

In der Weihnachtsbäckerei ……

Am Samstag,dem 01.Dezember 2018  wurde unser Gemeindehaus in einen wunderbaren Plätzchenduft gehüllt.

Sechs kleine und drei große Weihnachtsbäcker zauberten leckere Plätzchenkreationen. Es wurden Spritzgebackene nach Oma’s Art durch den Fleischwolf gedreht, Butterplätzchen ausgestochen, Schoko-Crossies auf Backpapier gesetzt und Minikekse mit einer Nuss-Nougat-Masse gefüllt…und alles zum Schluss liebevoll verziert. Zwischendurch musste natürlich auch immer mal getestet werden, ob der Teig noch schmeckt. So entstand an diesem Nachmittag eine beachtliche Menge an Plätzchen, die beim anschließenden Baumschmücken auch direkt verkostet wurden. Über das Lob von allen Seiten haben sich die kleinen Bäcker sehr gefreut, genauso wie über die gefüllten Plätzchentüten, die sie für sich und ihre Familie mit nach Hause nehmen konnten. Auch für das Mittwoch-Treffen der Senioren konnten noch zwei Schüsseln mit Plätzchen vor den vielen Naschkatzen gerettet werden.

(mehr …)

Volkstrauertag Gedenkfeier am Kriegerdenkmal Unzenberg

Volkstrauertag – diesen Tag sollte man nicht vergessen. 

Am 18.November 2018 fanden sich Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde an unserem Ehrenmal ein, um in einer kleinen Feier, die vom Musikverein Reckershausen / Heinzenbach und der Reservistenkameradschaft mit gestaltet wurde, der unzähligen Opfer von Krieg, Terror und Gewalt zu Gedenken. Bis in die heutige Zeit müssen Menschen ihr Leben lassen, nur weil bei vielen Despoten und deren Gefolge auf der ganzen Welt  Hass, Ideologien und Machtansprüche stärker sind als der Wille zum Frieden.

(mehr …)

Martinszug 2018 in Unzenberg

Martinszug  2018

Wie in den vergangenen Jahren fand der diesjährige Martinszug wieder unter der Leitung der freiwilligen Feuerwehr Unzenberg statt. Viele Kinder und Erwachsene fanden sich am Samstag, den 10.November, um 18.30 Uhr am Feuerwehrhaus in Unzenberg ein.  Die Kinder zeigten stolz ihre selbstgebastelten Laternen. Der Zug setzte sich dann unter musikalischer Begleitung unter Aufsicht der Feuerwehr , und dem Singen von Martinsliedern in Richtung Tombacher Str., Hambucher Str., Auf dem Birkel in Bewegung um dann über  die Göbenhausener Str. am „Alten Raiffeisenlager“ sein Ende zu finden.

(mehr …)

Ausflug Gemeinderat Unzenberg am 06.Oktober 2018

Ausflug  Gemeinderat  nach Bitburg  –  Trier  –  Erden  …

Unser diesjähriger Ausflug führte uns zunächst nach Bitburg. Nachdem wir mit unserem Busfahrer Edgar  Müller , gegen Mittag an der Bitburger Brauerei angekommen waren, stand eine 2 stündige fachkundige Führung in der Marken Erlebniswelt an, wo uns die Braukunst hautnah und in allen Details erklärt wurde.

Nachdem wir uns in der Brauerei mit ein paar kühlen Getränken gestärkt hatten ging es weiter in die älteste Stadt Deutschlands, nach Trier.  In einer kleinen Stadtrundfahrt zeigte uns Edgar einige Sehenswürdigkeiten. Am Aussichtspunkt Petrisberg wurde bei einer tollen Aussicht auf die alte Römerstadt eine Imbisspause eingelegt. Anschließend konnte jeder noch die Fußgängerzone in der Innenstadt, wo ein Bauernmarkt statt fand, mit Porta Nigra und Karl-Marx-Denkmal erkunden.  Treffpunkt vor der Abfahrt war ein großes Wirtshaus am Kornmarktplatz, wo man noch das schöne Wetter genießen konnte.

(mehr …)

Projekt Örtliches Hochwasserschutzkonzept Unzenberg

Hochwasserschutzkonzept Unzenberg

Bereits Mitte August 2018 hatte, nach einer vorausgegangenen Ortsbegehung, eine erste und von 35 Interessierten besuchte Bürgerversammlung in der Ortsgemeinde Unzenberg stattgefunden, in der das Projekt „Örtliches Hochwasserschutzkonzept“  vorgestellt wurde. Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger zur Verbesserung der Hochwasservorsorge bei Starkregenereignissen in der Gemeinde, wurden besprochen und von  Mitarbeitern des Ingenieurbüro Jakoby + Schreiner aufgenommen.

(mehr …)