Waldbegehung Gemarkung Unzenberg

Waldbegehung

Am 19.Oktober 2019 um 10.30 Uhr trafen sich nach einer Einladung im Mitteilungsblatt 7 Ratsmitglieder und 2 Mitbürger am Gemeindehaus um mit unserem Revierförster Helmut Michel eine Waldbegehung zu unternehmen. Zunächst wurde von Herrn Michel, ein kurzer Überblick über Größe und Lage , die einzelnen Waldparzellen anhand einer Karte dargestellt. Erste Station war ein ca. 2 ha großer und 35 Jahre alter Eichenbestand. Dort wurden uns die Pflegemaßnahmen in Form von Freischneiden erläutert, damit sich die gekennzeichneten sogenannten Z (Zukunftsbäume) im Kronen- und Stammwachstum frei entfalten können. Nächstes Ziel war ein ca. 10 ha großer Fichtenbestand in einem Alter von 40 Jahren. Dort wurde uns vor Augen geführt welche Schäden der Borkenkäferbefall in so einer Kultur anrichten kann. Die geschädigten Bäume waren schon aufgearbeitet, und sollen so schnell wie möglich aus dem Wald gerückt, und der Holzindustrie zugeführt oder als Brennholz vermarktet werden. Mit im Nachhinein festgestellten Käferbäumen geschieht das Gleiche. In der Gemarkung Unzenberg hält sich dies aber noch zum Glück in Grenzen, gegenüber anderen Waldgemeinden. Durch die entstandenen Freiflächen besteht die Gefahr dass bei zukünftigen Stürmen große Windwurfschäden entstehen. Durch Neuanpflanzungen von verschiedenen Baumarten soll dem entgegen gewirkt werden. Bei der dritten Anlaufstelle handelte es sich um einen 140-160 Jahre alte Eichen- und Buchenbestand von 7 ha. Auch hier wurden uns die erforderlichen Maßnahmen erläutert um solche hochwertigen Eichen zu erhalten, wie wir sie dort zu sehen bekamen. Vielleicht werden sie in 20-30 Jahren bei entsprechender Entwicklung auf einer Holzversteigerung angeboten und zu hochwertigen Holzfässern und Möbeln verarbeitet. Es wurden alle Bereiche von der Pflanzung  der Bäume (Mischkultur) , Pflege  der jungen Baumkulturen,  bis zum Holzverkauf nach den neuen Richtlinien ausdrucksvoll und sachlich von Helmut Michel erläutert.

(mehr …)

Konstituierende Sitzung des Ortsgemeinderates Unzenberg

Auf dem Bild v.l.n.r.

Björn Lüth, Norbert Dietrich, Gerhard Petry, Andreas Kasper, Dietmar Klein, Hans-Günter Bender,     Carina Geiger-Dolge, Norbert Aßmann, Manuela Wolf

Konstituierende Sitzung am 28.06.2019 des Gemeinderates Unzenberg

Am Freitag,  28. Juni 2019, 19 Uhr,  fand  im Gemeindehaus Unzenberg die konstituierende  Sitzung des neuen Gemeinderates  statt.

Ortsbürgermeister Dietmar Klein  begrüßte alle Ratsmitglieder, eine Vertreterin der Verbandsgemeindeverwaltung und einige Zuschauer/innen.

Danach verpflichtete Klein alle Ratsmitglieder für die neue Amtszeit nach § 30 Absatz 1 der Gemeindeordnung.

Der durch Urwahl wieder gewählte Dietmar Klein, wurde vom  noch amtierenden 1.Beigeordneten Norbert Aßmann zum Ortsbürgermeister der Gemeinde Unzenberg ernannt  und als Ehrenbeamter berufen.

(mehr …)

Ausflug der Gruppe „Mittwochstreffen“

Ausflug der Seniorinnen und Senioren  aus Unzenberg und Heinzenbach

Wie bereits in den vergangenen Jahren hatte die Gruppe Seniorinnen und Senioren aus Unzenberg und Heinzenbach geplant, einen gemeinsamen Ausflug zu machen. Am Samstag, dem 22. Juni 2019 wartete daher unser bewährter und ehrenamtlicher Fahrer Edgar bereits zeitig am Feuerwehrhaus in Unzenberg mit dem Bus auf seine Gäste. Bei schönstem Wetter ging es dann kurz vor 10:30 Uhr los.Unser Ziel war „Maria Ruh“, ein oberhalb von St. Goar gelegenes Restaurant, wo wir um 12:00 Uhr zum Mittagessen erwartet wurden.

Die Hinfahrt gestaltete sich jedoch für  unsere Gruppe wegen einer Strassensperrung und Dank unseres Busfahrers zu einer ungeplanten, aber interessanten Überlandfahrt.  So ging es dann zuerst einmal über Oberwesel hinunter an den Rhein. Dort den Rhein abwärts nach Sankt Goar und dann die kurvige Strecke nach oben, nach „Maria Ruh“.

(mehr …)

Gemeindetag 2019 in Unzenberg

Gemeindetag in Unzenberg

Voll besetztes Haus, sehr gute Stimmung und … noch besser geschmeckt hat`s auch noch!!! So, oder so ähnlich könnte man mit kurzen Worten den Gemeindetag beschreiben, der am Samstag, dem 04. Mai 2019 in Unzenberg im großen Saal des Gemeindehauses  statt  gefunden  hatte. Neben einigen geladenen Gästen waren erfreulicherweise auch in diesem Jahr wieder viele Bürgerinnen und Bürger der Einladung von Ortsbürgermeister und Gemeinderat gefolgt. Auf den schön dekorierten Tischen im großen Saal des Gemeindehauses waren Fotos ausgelegt, die von den verschiedensten dörflichen Ereignissen des vergangenen Jahres zeugten und so bei den nach und nach eintreffenden Gästen direkt für Gesprächsstoff und lebhafte Stimmung sorgten. Um 19:00 Uhr eröffnete der Bürgermeister mit der Begrüßung seiner Gäste den Gemeindetag. Gleich mit dem ersten Programmpunkt kündigte er dann einen richtigen Augen- und Ohrenschmaus an, den Auftritt der “Little Diamonds“, einer Kinder-Tanzgruppe des TV Unzenberg/Heinzenbach. Die Kleinen im Alter von 5 – 7 Jahren begeisterten mit ihrer Darbietung so sehr, dass sie sogar noch eine Zugabe geben mussten, bevor sie sich nach persönlicher Vorstellung verabschieden durften. Danach erhielten die Kinder, ihre Eltern und ihre Trainerinnen Andrea Roos und Hanna Puzia noch einmal einen dankbaren und kräftigen Applaus.

(mehr …)

Umwelttag der Gemeinde Unzenberg 2019

Nachlese Umwelttag 2019

Am 16.3.2019 waren ca. 30 Helfer, darunter 3 Kinder, am Feuerwehrgerätehaus erschienen, um sich  in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen und weggeworfenen Müll zu sammeln. Es kam wieder die beträchtliche Menge von einem Kipper voll Unrat (Reifen, Flaschen, Verpackungsmüll von Schnellrestaurants usw.) zusammen. Des weiteren wurden auf dem Spielplatz 2 alte Spielgeräte und Anlagen abgebaut, um für neue Platz zu schaffen.

(mehr …)

Übergabe der “ Weihnachtsfeier-Spenden“

Auf dem Bild v.l.n.r.  Helga Weitzel Ratsmitglied, Harald Süßenbach Weisser Ring, Manuela Wolf Ratsmitglied, Dietmar Klein Ortsbürgermeister, Melanie u.Marvin Reichardt

Spendenübergabe von der Weihnachtsfeier 2018

Am Mittwoch, dem 06.März 2019, trafen sich Ortsbürgermeister Klein, zwei Mitgliederinnen des Gemeinderates und die ausgewählten Spendenempfänger im Unzenberger Gemeindehaus zur Übergabe der Spenden aus der Weihnachtsfeier vom Dezember 2018.

Wie bereits in den vergangenen Jahren, hatte die Ortsgemeinde auch dieses Mal wieder die Spenden der Besucher auf einen Gesamtbetrag von 1000 Euro aufgestockt. Ein Betrag der dann traditionell einem karitativen Zweck zugeführt wird.

In diesem Jahr waren zwei unterschiedliche Empfänger benannt worden, weshalb der Spendenbetrag aufgeteilt und in Form symbolischer Schecks an die Empfänger überreicht wurde.

(mehr …)

Fassenachtsumzug in Kirchberg , am Sonntag 03 März 2019

Umzug in Kirchberg unter Mitwirkung der Unzenberger ……

Nach über vier Jahren , baute der Unzenberger Jugendraum  dieses Jahr wieder einen gelungenen  Motivwagen für die Umzüge in der Nähe. Nach wochenlangen Umbauarbeiten mit der Mitwirkung von 12 Jugendlichen entstand unter dem Motto „ Die  letzte  Zeche Deutschlands “ der  oben abgebildete Wagen.

Die seit vier Jahren bestehende TÜV Pflicht für sämtliche Fassenachtswagen unterstreicht nochmal die gute Arbeit, die der gesamte Jugendraum Unzenberg betrieben hat. Teilgenommen wurde an den Umzügen in Gemünden, Kirchberg, Rheinböllen und Sohren.

(mehr …)

Fastnachtsfeier Mittwochstreffen 06 Februar 2019 Unzenberg

Fastnachtsfeier beim Mittwochstreffen in Unzenberg

Schön war`s, lustig war`s, gut geschmeckt hat`s … und dess mache mir abber widder im nächste Jahr!!!

So, oder so ähnlich lauteten die Kommentare der Teilnehmer/-innen nach dem Fastnachts-Mittwochstreffen. Wie immer, am ersten Mittwoch im Monat und auf den Tag genau 4 Wochen vor dem Aschermittwoch, fand im Unzenberger Gemeindehaus das Mittwochstreffen statt, diesmal unter dem Motto „Wir feiern Fassenacht“.

Mit Helau rufen und Fastnachtsmusik wurden die Gäste empfangen, die mit großen Augen die bunt dekorierten Tische bewunderten.

(mehr …)