Sternsinger unterwegs in Unzenberg

Am Donnerstag, dem 03.01.2019 machten sich insgesamt 8 Sternsinger aus Unzenberg zusammen mit  1 Gast (Austauschschüler) aus Mexiko auf den Weg, um den Segen an und in die Häuser zu bringen.

Das gesammelte Geld kommt in diesem Jahr benachteiligten und behinderten Kindern in Peru zugute.

Das Thema der diesjährigen Sternsinger Aktion

          „ Wir gehören zusammen in Peru und Weltweit “

ließ auch unsere Kinder nicht kalt.

Zur Vorbereitung trafen wir uns bereits zum  gemeinsamen Ansehen eines Filmes,  der von einigen Kindern aus Peru und ihrer Lebenssituation dort handelt, damit unsere Sternsinger sich ein Bild machen konnten, wie sie dort leben und wo das Geld eingesetzt wird – es geht leider nicht allen Kindern auf der Welt so gut wie uns hier in Deutschland. Nachdem wir mit unseren drei Gruppen samt  den drei Betreuerinnen unsere  Reise von Haus zu Haus beendet hatten, trafen wir uns alle im Gemeindehaus Unzenberg.

Dort wurden wir bereits mit warmen Getränken und lecker selbstgemachter  Pizza empfangen. Nach dem gemeinsamen Essen hatten wir noch etwas Zeit für Spiele,  Spaß  und Lachen und konnten so einfach eine schöne Zeit zusammen verbringen. Zum  Abschluss gab es Pudding und selbstgebackenen Kuchen.

Den fleißigen Bienchen im Gemeindehaus gehört nochmals herzlichen Dank für die Beköstigung.

Am Sonntag, dem 06.01.2019 beendeten wir die Sternsinger Aktion in der katholischen Pfarrkirche Biebern in einem gemeinsamen Gottesdienst mit allen Sternsingern der einzelnen Pfarrgemeinden.Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Kinder und an die zwei weiteren neuen Betreuerinnen für die investierte Zeit und das reingesteckte Herzblut. Simone Kleid, Bianca Lorenz  und allen anderen beteiligten Vorgängerinnen möchte ich ein Danke für Ihre vorrausgegangene  Jahre für die lange Betreuerzeit aussprechen. Ich freue mich bereits auf das nächste Jahr, wo wir wieder gemeinsam mit viel Spaß und Freude den Segen an und in die Häuser bringen werden.

Carla  Dämgen-Lüth