Der Ortsverein der Landfrauen Unzenberg besteht bereits seit 1997 und hat derzeit 35 Mitglieder (Stand Februar 2013). Dass die Landfrauen nur gut Kuchen backen können, ist ein veraltetes Klischee… obwohl wir das natürlich immer noch gut können!

Die Themenpalette ist inzwischen viel breiter geworden und ein großes Anliegen ist der Austausch und die Zusammenarbeit zwischen den Generationen, denn das schafft Verständnis und baut Vorurteile ab.

Weitere Themenschwerpunkte sind:
– Ernährung und Hauswirtschaft
– Gesundheit
– Kultur und kreatives Gestalten
– Besichtigungsfahrten und Wanderungen

Sind Sie schon LandFrau?
Kommen Sie doch einfach mal zu einer Veranstaltung, denn Gäste sind immer herzlich willkommen!!! Die Termine werden im Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde Kirchberg/Hunsrück veröffentlicht. Für alle, die sich genauer über allgemeine Ziele, Hintergründe und Aktuelles der Landfrauen informieren möchten, hier noch zwei Links:
http://land-frauenverband-rh.de
http://www.landfrauen.info

Vorstand
– Sabrina Faber (Vorsitzende), Tel.: 06763/961000
– Inge Lorenz (Stellvertreterin)
– Annegret Reinemann (Beisitzerin)
– Edda Fink (Schriftführerin)
– Manuela Wolf (Kassiererin), Tel.: 06763/302860

Letzte Aktivitäten
– Aschermittwoch: Treffen zum Heringsessen
– Bäcker Fritzen: Selbstgemachte Nudeln
– Kochkurs zum Mitmachen: „Kulinarische Leckerbissen aus Feld und Garten“
– Qi-Gong-Kurs
– Adventskaffee für Jung und Alt im Gemeindehaus
– Milch-Mythen+Fakten: Pfiffiges Fingerfood mit Käse und Milch
– Wanderungen (Traumschleife „Klingelfloß“; Rundweg „Waldsee Argenthal – Eremitage Riesweiler“; Wanderung rund um Unzenberg mit Besuch der „Kleinen Galerie“)

Wofür stehen Landfrauen? Was sind unsere Botschaften?
Landfrauen sind Bäuerinnen und Frauen, die in ländlichen Räumen zuhause sind. Ihre Interessen sind unsere Anliegen!

– Weiblich, ländlich, innovativ…
Landfrauen engagieren sich für mehr Lebensqualität in ihrem Umfeld. Lebendige Regionen brauchen eine nachhaltige und flächendeckende Landwirtschaft.

– Mehr erreichen: gemeinsam Türen öffnen…
Landfrauen sind für chancengerechte Lebensbedingungen auf dem Land und in der Stadt, für gleiche gesellschaftliche Teilhabe von Männern und Frauen.

– Dran bleiben: Lernen ein Leben lang…
Landfrauen lernen gemeinsam und bündeln ihr Wissen – im größten Bildungsnetzwerk für Frauen.

– Frauen können und wollen mehr…
Landfrauen fordern geeignete Rahmenbedingungen, um Familie, Beruf und ehrenamtliches Engagement besser vereinbaren zu können.

– Wissen bewahren und weitergeben…
Landfrauen geben ihr Know-how zur Alltags- und Lebensführung an Kinder, Jugendliche und Erwachsene weiter – für aufgeklärte Verbraucher und Verbraucherinnen von heute und morgen.

– Gemeinschaft erleben…
Landfrauen sind füreinander da und setzen gemeinsam neue Impulse. Sie genießen das Miteinander und schöpfen daraus Lebensfreude.¹