Weihnachtsbaum schmücken in Unzenberg

Nachmittags, am ersten Advent-Samstag in diesem Jahr, hatten sich viele kleine und große Helfer vor dem Unzenberger Gemeindehaus eingefunden um dort gemeinsam den Weihnachtsbaum des Dorfes zu schmücken.

Auf dem kleinen Vorplatz wimmelte es nur so. Rund 25 Kinder hatten ihren selbst gebastelten Baumschmuck, Bilder, Päckchen und Sterne mitgebracht und eiferten um die schönsten Plätze am Baum.   Eltern und auch Mitglieder des Gemeinderates waren so für einige Zeit im Dauereinsatz für die Kleinen und das in bester Stimmung.

Ein Gruppenbild der vielen kleinen Künstler vor „ihrem Weihnachtsbaum“, danach eine Weihnachtsgeschichte, vorgelesen von Manuela Wolf und im Anschluss gemeinsam das Lied

  „Oh Tannenbaum“ gesungen, — gibt es eine schönere Einstimmung in die Weihnachtszeit?

Zum Abschluss dieses wunderschönen, wenn auch recht kalten Nachmittags, gab es dann auch noch, wie versprochen, Kinderpunsch, Kakao und Glühwein, die ebenso schnell ihre Abnehmer fanden ,wie die heiß begehrten „hot dogs“.