Martinszug  2018

Wie in den vergangenen Jahren fand der diesjährige Martinszug wieder unter der Leitung der freiwilligen Feuerwehr Unzenberg statt. Viele Kinder und Erwachsene fanden sich am Samstag, den 10.November, um 18.30 Uhr am Feuerwehrhaus in Unzenberg ein.  Die Kinder zeigten stolz ihre selbstgebastelten Laternen. Der Zug setzte sich dann unter musikalischer Begleitung unter Aufsicht der Feuerwehr , und dem Singen von Martinsliedern in Richtung Tombacher Str., Hambucher Str., Auf dem Birkel in Bewegung um dann über  die Göbenhausener Str. am „Alten Raiffeisenlager“ sein Ende zu finden.

Zwischenzeitlich  wurde dort von ein paar Feuerwehrkameraden das Martinsfeuer entzündet, das tags zuvor mit schadstofffreiem Holz aufgestapelt worden war.Nach Ankunft des Zuges  wurde das lichterloh brennende Feuer von vielen staunenden Kindern bewundert. Während dem Abbrennen verteilte die Feuerwehr an alle Kinder, die teilgenommen hatten, Martinsbrezel aus, die mit Genuss verspeißt  wurden. Für   Erwachsene und Kinder war danach noch im Feuerwehrhaus für Essen und Trinken bestens gesorgt.