Eine große Überraschung erlebten die Teilnehmer/Innen  der Gruppe Mittwochstreffen als sie am Mittwoch, dem 05. September 2018, wie üblich um 14:00 Uhr zu ihrem Treffen am Gemeindehaus eintrafen. Auf dem Hof vor dem Gemeindehaus hatten einige „Heinzelmännchen“ Tische und Bänke aufgestellt und auf einem urig aussehenden kleinen Holzofen köchelte in zwei Töpfen etwas Wohlriechendes vor sich hin. Das weckte zwar die Neugier, da aber auf den Tischen eine schmackhafte Dekoration zum Naschen einlud, war zuerst einmal die gewünschte Ablenkung gelungen. Zwischen Weinreben versteckt lagen dort nämlich süße, in Unzenberg gewachsene Trauben.Gegen 15:00 Uhr kam dann aber der große Moment. Die Topfdeckel wurden zur Seite gelegt und die Teller gefüllt mit einer sehr schmackhaften Kartoffelsuppe, die Norbert Dietrich zu Hause vorgekocht hatte. Die Seniorenbeauftragte servierte nun zusammen mit ihren Helferinnen Teller für Teller Suppe und ganz nach Wunsch und Geschmack gab es dazu, Rinds- oder Schweinewürstchen und Brötchen.

An den vielen Mm`s und Aah`s war zu hören, es schmeckte allen alles großartig.

Zwischendurch wurde viel gelacht und erzählt und auch nicht mit Lob gespart über die gelungene Überraschung an diesem Mittwochstreffen.Ein schöner Nachmittag der allen lange in Erinnerung bleiben wird.