Ausflug  Gemeinderat  nach Bitburg  –  Trier  –  Erden  …

Unser diesjähriger Ausflug führte uns zunächst nach Bitburg. Nachdem wir mit unserem Busfahrer Edgar  Müller , gegen Mittag an der Bitburger Brauerei angekommen waren, stand eine 2 stündige fachkundige Führung in der Marken Erlebniswelt an, wo uns die Braukunst hautnah und in allen Details erklärt wurde.

Nachdem wir uns in der Brauerei mit ein paar kühlen Getränken gestärkt hatten ging es weiter in die älteste Stadt Deutschlands, nach Trier.  In einer kleinen Stadtrundfahrt zeigte uns Edgar einige Sehenswürdigkeiten. Am Aussichtspunkt Petrisberg wurde bei einer tollen Aussicht auf die alte Römerstadt eine Imbisspause eingelegt. Anschließend konnte jeder noch die Fußgängerzone in der Innenstadt, wo ein Bauernmarkt statt fand, mit Porta Nigra und Karl-Marx-Denkmal erkunden.  Treffpunkt vor der Abfahrt war ein großes Wirtshaus am Kornmarktplatz, wo man noch das schöne Wetter genießen konnte.

Von Trier aus ging es dann zum alljährlichen Winzer-Wein- und Straßenfest nach Erden. Bei gutem Essen und uriger Stimmung mit vielen deutschen und holländischen Musikern, zwischen Weinkellern  und Fachwerkhäusern, wurde noch einige Zeit gefeiert , wobei auch das  schöne, warme Herbstwetter bis in die Abendstunden dazu beigetragen hat.

Gut gelaunt ging es dann wieder auf die Hunsrückhöhen.